Wie man eine Pastete backt. Und was dabei so alles schiefgehen kann.


Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /homepages/25/d562689900/htdocs/app562690701/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /homepages/25/d562689900/htdocs/app562690701/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /homepages/25/d562689900/htdocs/app562690701/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /homepages/25/d562689900/htdocs/app562690701/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /homepages/25/d562689900/htdocs/app562690701/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /homepages/25/d562689900/htdocs/app562690701/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 700

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/25/d562689900/htdocs/app562690701/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 707

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /homepages/25/d562689900/htdocs/app562690701/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 700

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/25/d562689900/htdocs/app562690701/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 707

Kalbfleisch-Spargel-PasteteUm es gleich vorwegzunehmen: Bei dieser Pastete ist eine Menge danebengegangen. Und zwar im buchstäblichen Wortsinn. Aber: sie ist trotzdem ziemlich gut geworden. Dafür, dass es die erste Pastete ist, die ich jemals selbst gebacken habe, und auch als Pastete an sich. Aber wie kommt man überhaupt dazu, selbst eine Pastete backen zu wollen? Denn man muss ja schon sagen: So eine Pastete sieht nicht nur ungemein aufwendig auf, sie ist es auch. Und vor allem ist es viel. Und schwer. Und üppig. Man muss es also mögen. Ich für meinen Teil habe Pasteten schon immer gemocht, denn man weiß ja nie wirklich, was sich unter dem goldenen, dicken Mantel verbirgt, der im Idealfall auch noch kunstvoll mit Teig dekoriert ist. Und meistens sind da ja die tollsten Sachen drin. Gänseleber. Rehfilet. Steinpilze. Trüffeln. Oder alles zusammen! Ich wollte es für den Anfang allerdings einigermaßen einfach und vor allem nicht allzu teuer haben, und da der ganze Spargel, den es gerade gibt, ja auch irgendwo hin muss, sollte es also eine Kalbspastete mit grünem Spargel und Prosciutto cotto mit Noilly-Prat-Gelee werden. Weiterlesen